Frauenarztpraxis Rapp
 
Tel.: 0 41 61 / 5 33 13   |   Westfleth 1   |   21614 Buxtehude
 

linie

Informationen

 

 Coronavirus !!!

Wir möchten Sie bitten

sich VORAB!!! telefonisch zu

melden: wenn Sie zurzeit unter

einer Erkältung leiden, Kontakt zu

einer infizierten Person hatten oder

aus einem Risikogebiet kommen!

In dieser Zeit keine Begleitpersonen!

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen!

Am Fr. 04.12.2020 findet KEINE Sprechstunde
statt. Telefonische Erreichbarkeit von 8-12 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprechzeiten:

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
8-12 und 14-17 Uhr
8-12 und 14-17 Uhr
8-12 Uhr Telefondienst
8-12 und 15-19 Uhr
8-13 Uhr

Dr. Christiane Rapp

 

  • 1975 geboren in Stade
  • 1994 – 2000 Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen
    mit Auslandsaufenthalten in den USA und Großbritannien
  • 2000 Promotion

 

Weiterbildung

  • 2006    Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 2008 -2009 Weiterbildung Kinder- und Jugendgynäkologie
  • 2010 DEGUM – Stufe II für das Gebiet Mammasonographie
  • 2012 Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Onkologie
  • 2014 Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • 2015 DEGUM – Stufe II für das Gebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Berufstätigkeit

  • 2000 - 2004 Assistenzärztin in der Frauenklinik am Kreiskrankenhaus Aurich
  • 2004 - 2007 Assistenzärztin in der Frauenklinik am Klinikum Oldenburg
  • 2007 – 2012 Oberärztin der Frauenklinik am Klinikum Oldenburg
  • 2010 Oberärztin an der Universitätsfrauenklinik Regensburg, Krankenhaus St. Josef
  • 2012 – 2015 leitende Oberärztin an der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Oldenburg
  • seit Mai 2015 niedergelassen in eigener Praxis

leer

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.